A ROLL OF FILM by THE FABULOUS VIEW

 

Wie es der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um die Filmrolle, also der analogen Fotografie.

 

Ich nenne diesen Bereich selbst meine freie geistige offene Spielwiese...

 

Ich werde immer wieder gefragt, wieso ich diese Fotografie heute noch ausübe. Die Antwort ist kompliziert sowie simpel zugleich.

 

Analoge Fotografie ist ursprünglich, authentisch, real. Heute Losgelöst von jeglicher "richtigen" fotografischer korrekter  auslegungen.

Sie ist wie erwähnt heute in sich selbst perfekt, da sie den Spielraum zulässt unperfekt vollkommen zu sein.

Sie lässt mir die Freiheiten zu, welche ich mir in der digitalen Fotografie nicht zulasse.

 

Die hier abgebildeten fotografien müsste man aber fairerweise als "hybrid" fotografie bezeichnen.

Denn die darstellung auf meiner Seite ist digital, also wurde die reale existierende fotograie in digitalen informationen umgewandelt, -trotzdem, ich verfolge die analoge Fotografie auch vollkommen abseits der digitalen Welt. Dazu gehört das entwickeln und das Belichten der Negativen Fotopapier.

 

Wenn man eine Ebene weiter in die Philosiphie der Fotografie eintaucht, muss man gestehen dass es weder die digitale, noch die anaolge Fotografie existiert, es existiert nur die "Fotografie" als das eigentlich wesentliche. 

die Bildinformationen sind zwingend immer als punktuelle optisch/physikalische also analoge signale vorhanden.

Diese werden dann, analog oder eben digital auf einen Träger abgebildet.

 

Die hier losen abgebildeten Bilder in der Galerie gehören keiner Serie so auch keiner konzeptionellen zusammenstellung an. Sie interpretieren sich immer für sich selbst anhand des jeweiligen Betrachters.

Unter analoge Projekte findest du aber in sich zusammenhängende Fotografien welche für meine auslegung die Brücke zwischen meiner analogen und digitalen fotografie schlägt, fernab von meinem eigntlichen Metier...

 

Ich hätte natürlich eine eigene Seite dafür kreiren können.... aber dies ist mein fotografisches Ich abseits der grünen Landschaften  und Wasserfällen.... also ein Teil von mir... Ergo ICH